Scuola Grande di San Rocco

File 904Die Scuola Grande di San Rocco, die als die besterhaltenste der sechs großen Scuoli gilt, die im 16. Jahrhundert entstanden, befindet sich im Stadtteil San Paolo beim Campo di San Rocco, ganz in der Nähe der 

File 808

Kirche Santa Maria Gloriosa dei Frari. Nach der Pest im 15. Jahrhundert wurde diese Scuola zu Ehren des Heiligen Rochus gegründet, der während der Pest Kranken half und dessen Reliquien sich auch heute noch in der Scuola befinden.


Aber nicht nur auf Grund der Reliquien, auch das Gebäude an sich ist Grund für seine Beliebtheit bei Touristen. Nicht nur, dass die Fassade im Stil der Renaissance mit weißen Marmorsäulen verziert ist, vor allem das Innere des Gebäudes ist ein einmaliger Anblick. Über 50 Gemälde des venezianischen Malers Tintoretto sowie einiger anderer Künstler finden sich hier zusammen mit kunstvollen Holzarbeiten an den Decken und Wänden der Innenräume.


File 1037Als einzige Scuola wurde sie nicht gemeinsam mit den anderen von Napoleon säkularisiert und so besteht der Orden auch heute noch. Unter der Woche besteht die Möglichkeit das Gebäude von innen zu besichtigen, am Wochenende finden hier oft Konzerte statt.

Offizielle Webseite: Scuola Grande di San Rocco